Die Todeszone im Konferenzraum

Spannend wird es, wenn Sie Dr. Sebastian Haag auf die 8000er begleiten.

Warum hat die Todeszone so einen Reiz und was kann man für unser heutiges Leben in der Zivilisation mitnehmen?

Vorträge

 

In seinen Expeditionsberichten und Vorträgen zeigt Dr. Sebastian Haag spannend auf, was auf den hohen Bergen passiert. Dabei beleuchtet er verschiedene Perspektiven des Extrembergsteigens, die über den Sport als solches hinausgehen. Es geht darum, was in den Menschen passiert, wenn sie auf die höchsten Berge steigen, warum sie es tun und warum sie es immer wieder tun. Wenn er sein Publikum leidenschaftlich mitnimmt auf die Berge der Welt, bekommt man für kurze Zeit das Gefühl, selbst ein Bergsteiger zu sein und ein großes Abenteuer zu erleben.

Seminare

 

Der Tierarzt und Extrembergsteiger kombiniert zwei verschiedene Welten. Die Tiere und die Berge sind seine Leidenschaft. Beides verlangt vollen Einsatz und viel Energie. In verschiedenen Seminaren werden Möglichkeiten gezeigt, Beruf und Berufung zu finden und beides zu leben.

Das Besteigen und Befahren der höchsten Berge mit Skiern ist die Konzentration des ganzen Lebens auf einige wenige Momente. Dabei wird klar, wie wertvoll die erlernten Fähigkeiten und Erfahrungen des Extrembergsteigens für das Leben sind und wie sie sich auf das normale Alltags- und Berufsleben übertragen lassen.

Gemeinsam mit staatl. geprüften Berg- und Skiführern sowie Sozialpädagogen bietet Dr. Sebastian Haag auch Seminare für Teambuilding und Kommunikation an.

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit der Erlebnispädagogik, die sich optimal mit Incentive-Events kombinieren lässt. Hierfür entwickelt Dr. Sebastian Haag individuelle Konzepte für Firmen aber auch Privatpersonen.

Bei Interesse bitte Email an: 


basti_haag@yahoo.de


BACK